Solarthermie - was ist das?

Sonnenwärme-/Solarthermie-Anlagen nehmen mit Hilfe der sogenannten Solarkollektoren die Sonnenstrahlung auf (UV-Strahlung) und erwärmen mit dieser Sonnenenergie ein flüssiges Medium, was unter anderem zum Heizen oder zur Warmwasserbereitung eingesetzt werden kann. Vielfach wird Solarthermie verwechselt mit Photovoltaik. Solarthermie ist die Gewinnung von Wärme und Photovoltaik ist die Gewinnung von elektrischem Strom aus der Sonnenstrahlung. Wer sich für die Sonnenwärme entscheidet, installiert Kollektoren auf seinem Dach und verschafft sich damit Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen, wie z.B. Öl und Gas.

Mehr Informationen zum Unterschied von Solarthermie und Photovoltaik