www.energetikhaus100.de - Das Ganzjahres-Solarhaus

 

Unter Sonnenhaus versteht man Gebäude, die mit mehr als 50 % mit Sonnenenergie versorgt werden. Das ENERGETIKhaus100® ist das konsequenteste Sonnenhaus ohne Öl-, Gas- oder Wärmepumpenheizung. Es gewinnt fast die gesamte Energie für Heizung und Warmwasserbereitung aus Sonnenenergie. In einer mehrjährigen Zusammenarbeit mit Partnern sowie der TU Bergakademie Freiberg entwickelte die FASA AG das innovative Konzept des ENERGETIKhaus100® und realisierte es bereits in der Praxis. In einem intelligenten Zusammenspiel aus Solararchitektur, großflächiger thermischer Solaranlage, zentralem Langzeitwärmespeicher, massiven und ökologischen Baustoffen zur Wärmedämmung werden 90-100% des Wärmebedarfs für Heizung und Warmwasser des Gebäudes durch Sonnenenergie gedeckt. Den Rest liefert ein Kaminofen mit Wärmetauscher und dient zugleich als Sicherheitspaket – eine Lösung mit Charme.

Die zukünftigen Eigentümer eines ENERGETIKhaus100® sparen jährlich bis zu 3000 Liter Heizöl oder vergleichbare Mengen an Gas oder Strom. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt und macht unabhängig von steigenden Energiepreisen. Der CO2-Ausstoß des ENERGETIKhaus100® geht gegen Null. „Unabhängig Wohnen mit Stil" ist die Devise der Hauseigentümer.
Das ENERGETIKhaus100® ist die neue Generation von Häusern. Mit dem Einsatz einfacher und bewährter Technik unter dem Grundsatz "so viel wie nötig, so wenig wie möglich" fand in gewisser Weise eine "Enttechnisierung" im Hausbau statt.

Die Solararchitektur selbst ist vielseitig: von traditionell über modern bis hin zur ausgefallenen exklusiven Bauform – viele persönliche Wünsche lassen sich realisieren. Ein großzügiger Wintergarten sowie der Bau mit und ohne Keller sind selbstverständlich möglich. Die Architekten und Ingenieure der FASA AG haben bereits verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten der Solararchitektur erarbeitet.

Einige Architekturbeispiele finden Sie auf den folgenden Seiten.

Für weitere individuelle Planungen sind Ihre Ansprechpartner
Herr Singer, Tel.: 0371 / 46112-113, E-Mail: Herr Singer
Herr Krauß, Telefon: 0371 / 46112-112, E-Mail: Herr Krauß